„FRISCH“…

… gepresst, habe ich gestern Morgen den wohl leckersten Gemüse-/Obstsaft ever! Und so schnell wie der weg war, hat’s sichtlich auch dem Rest der Familie geschmeckt. Auch die Kleinsten waren überrascht, wie gut Gemüse und Obst sein kann 😉

Alles neu… macht 2012

Sehr still war’s hier in den letzten Wochen, ich weiß!!! Aber dies hatte einen Grund: hier wurde eifrigst an einem neuen Design für meine Homepage getüftelt. Und wie ihr sehen könnt, hat sich so einiges geändert.

Unter anderem könnt ihr mich jetzt auch auf meiner Facebook-Seite besuchen, um euch auf dem Laufenden zu halten; dies ist aber natürlich ebenso – wie gehabt – via RSS-Feed möglich! Auch stehen weitere Projekte in den Startlöchern, aber davon bald mehr…

Auch ein Blick auf die Seite von Pinterest lohnt sich! Hier gibt es massenweise Inspirationen zu den verschiedensten Themengebieten, eine Vielzahl beeindruckender Fotos und vieles mehr! Meine Sammlung bei Pinterest ist zwar noch klein, doch finde ich es eine gute Möglichkeit, Bilder aus dem Internet dort abzuspeichern. Denn sicherlich ist es euch auch schon so ergangen, dass ihr irgendwo was Tolles gesehen habt… und euch dann aber leider der Name der Website/ des Blogs entfallen ist. Und dies im WorldWideWeb… und schwupps… weg is es! Daher: DANKE Pinterest ?

Ich würde mich jedenfalls über euren regelmäßigen Besuch meines Blogs sehr freuen und natürlich auch über den ein oder anderen lieben Kommentar 😉

Viele liebe Grüße,

Martina

Eulig geht’s weiter…

Da ja Eulen zurzeit hoch im Kurs stehen, hab ich aus Eulenstoffresten kleine Kosmetiktäschchen genäht. Zusammen mit dem roten Kunstleder find ich’s klasse… wie auch viele andere ;-))

… und was ich eigentlich aus dem netten Eulenstoff genäht habe, zeige ich euch das nächste Mal ♥

Eulentasche

Darf ich vorstellen?…

… Schmuseeule „Eugen“ nach dem wunderbaren E-Book von hier.

Diese Eulen zu nähen, macht richtig Spaß und das Ergebnis ist wirklich knuffig ?

 

Weihnachten …

… naht mit riesen Schritten und auch die Vorbereitungen für den Adventmarkt nächstes Wochenende laufen auf Hochtouren 😉

Es gibt zum Glück einiges zu tun und das erfüllt mich mit größter Freude. Es lässt mich auch immer wieder schmunzeln, wenn ich am Ende eines fertigen Stücks, sei es eine Geldtasche, Kosmetiktäschlein, Glasperlen, etc. feststelle, wieviel Herzblut in jedem Einzelnen und wieviel Wahrheit in dem Zusatz meines Logos „handmade with love“ steckt.

Lavendelduft…

… liegt hier in der Luft!

Lavendel hab ich besonders gern! Deshalb war’s auch höchste Zeit, mal ein paar kleine Kissen zu nähen… natürlich mit Lavendel aus dem eigenen Garten 😉

 

 

Folge mir

Über „Das Mäxchen“

Ich bin 1982 in Graz geboren und lebe mit meinem Mann und unserem Sohn Maximilian ca. 20 km außerhalb meiner Geburtsstadt. Schon immer sehr kreativ, bin ich lange … [weiter]

FREUNDE

TuLtrennverlaufDie kleine Schneidereitrennverlauf